Offenbar besteht keine Lebensgefahr

Transporter-Fahrer übersieht Radler in Buchwitz: 30-Jähriger schwer verletzt

pm/mih Buchwitz. Der slowenische Fahrer (41) eines Transporters Renault Master fuhr am Mittwochabend gegen 21.05 Uhr auf der Fuchsberger Straße in Richtung B71.

An der Einmündung zur Bundesstraße übersah er einen Radfahrer, welcher aus Richtung Salzwedel den Radweg befuhr und der in seine Richtung einbiegen wollte.

Trotz Gefahrenbremsung durch den Radfahrer kam es zum Zusammenstoß und Sturz des 30-Jährigen. Er wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Altmarkklinikum Salzwedel gebracht. Lebensgefahr besteht nach bisherigem Kenntnisstand nicht. Der Schaden am Fahrrad und dem Transporter beläuft sich auf jeweils 150 Euro. Der Transporter-Fahrer musste eine Sicherheitsleistung von 300 Euro hinterlegen.

Rubriklistenbild: © dpa/Picture-alliance/Marcel Kusch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare