Vollsperrung auf der B 248

Sturmtief Heinz reißt Pappel zwischen Hoyersburg und Salzwedel auf Straße

+
Die Hyundai-Fahrerin konnte nicht mehr reagieren und kollidierte mit dem umgestürzten Baum.

pm Hoyersburg/Salzwedel. Sturmtief Heinz bescherte den Verkehrsteilnehmern auf der Strecke Hoyersburg-Salzwedel am Freitagnachmittag eine unfreiwillige Wartepause auf dem Weg ins Wochenende.  

Gegen 16 Uhr entwurzelte der böige Wind eine Pappel, die daraufhin auf die Fahrbahn der Bundestraße 248 fiel und diese blockierte. Eine 30-jährige Fahrzeugführerin konnte ihren Hyundai nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem umgestürzten Baum. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro, so der Polizeibericht. Erst nach etwa einer halben Stunde konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden, nachdem die Feuerwehr den Baum von der Fahrbahn entfernt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare