Einsatz für die Feuerwehr

Sturmschäden in der Nähe des Salzwedeler Bahnhofs

+
Das Sturmtief "Sabine" hat am Bahnhof der Baumkuchenstadt Spuren hinterlassen.

Salzwedel – Das Sturmtief „Sabine“ ist am Sonntagabend für den Einsatz der Salzwedeler Feuerwehr verantwortlich gewesen.

Gegen 19.45 Uhr war gemeldet worden, dass Teile eines Daches auf der Kreuzung Bahnhof- / Kleinbahnstraße liegen.

Die Einsatzkräfte kamen mit einem Fahrzeug, holten die Besen heraus und packten an.  hey

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare