Brand am Regenrückhaltebecken an der SB-Tankstelle / Drei junge Männer helfen, Feuerwehr erledigt den Rest

Schnell mal Feuerlöschen nach dem Einkauf

+
Ein junger Mann erstickt mit einem Feuerlöscher aus der nahen SB-Tankstelle den Brand – dieser flammt später aber wieder auf.

hey Salzwedel. Kurz nach 17 Uhr brannte es gestern am Regenrückhaltebecken hinter der SB-Tankstelle an der Thälmannstraße. Loses Holz – abgesägte Äste – hatten Feuer gefangen.

Die Salzwedeler Feuerwehr übernimmt die Löscharbeiten schließlich. Das Feuer war in abgesägtem Holz entstanden.

Drei junge Männer, die gerade im nahen Netto einkaufen waren, griffen sich Feuerlöscher und Gießkannen aus der Tankstelle und begannen mit den Löscharbeiten. Diese schloss später die alarmierte Salzwedeler Feuerwehr ab. Denn der Brand war immer wieder aufgeflammt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare