1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Salzwedel

Sanierung der Pretzierer Grundschule verzögert sich bis Ostern

Erstellt:

Von: Lydia Zahn

Kommentare

schule
Die Pretzierer Grundschule wird zurzeit noch saniert. Eigentlich sollten die Schüler schon seit Wochen wieder in ihren Klassenräumen Unterricht haben, doch das Bauende verzögert sich. © Heymann, Jens

Eigentlich sollte die Grundschule in Pretzier bis Ende des vergangenen Jahres saniert sein und die Schüler zurück in ihren Klassenräumen. Doch das ist noch nicht der Fall, denn die Arbeiten in der Bildungseinrichtung dauern länger an als geplant.

Salzwedel / Pretzier – Zur Erinnerung: In den Februarferien 2022 sind Schüler und Lehrer von Pretzier ins Salzwedeler Mehrgenerationenhaus umgezogen, damit Ende März mit den Baumaßnahmen begonnen werden konnte.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Erneuerung der elektrischen Anlage, wie Kirsten Schwerin von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit / Wirtschaftsförderung der Hansestadt Salzwedel erklärt. „In diesem Zusammenhang erfolgte auch die IT-Verkabelung im Rahmen der Richtlinie Digitalpakt Schulen, der Einbau von Sicherheitstechnik und Akustikdecken sowie die Erneuerung von Klassenraumtüren – alles unter Berücksichtigung des Brandschutzes“, führt die Stadtsprecherin weiter aus.

Mehr als eine halbe Million Euro Kosten

Dabei sind 390 000 Euro für die Starkstrom-, Sicherheitstechnik und Akustikdecken eingeplant, 20 000 Euro für Türen zum Klassenraum, 15 000 Euro für Heizungsreparatur und Heizkörper, 6000 Euro für Trockenbauarbeiten, 11 500 Euro für die Einrichtung von zwei zusätzlichen Klassenräumen, 140 000 Euro für Maler- und Bodenbelagsarbeiten sowie 98 000 Euro für das IT-Netz. Macht zusammen: 680 500 Euro.

schule
So sah es in der Bildungseinrichtung im Sommer vergangenen Jahres aus. Derzeit werden Maler- und Bodenbelagsarbeiten in Angriff benommen. © Zahn, Lydia

Die Finanzierung der Sicherheitstechnik und Elektroanlagen erfolgt dabei über Eigenmittel der Hansestadt. Die Kosten des IT-Netzausbaus werden mit Mitteln des Förderprogramms Digitalpakt Schule bezahlt. Einen Zuschuss über rund 99 150 Euro gibt es für den Brandschutz.

Ob nun mit der Verzögerung des Bauendes auch die Gesamtkosten gestiegen sind, darauf ging Schwerin nicht genauer ein. Erst mit der Endabrechnung, die nach dem Ende der Arbeiten erfolgt, lasse sich das genau sagen, so die Sprecherin. Doch warum hat sich die Sanierung eigentlich nach hinten verschoben? „Es gab Lieferschwierigkeiten in einzelnen Bereichen von wichtigen Positionen“, klärt Schwerin auf und fügt hinzu, dass der Rückzug nur während der Ferien erfolgen kann. Und die nächsten, die folgen, sind die Osterferien.

Sozialausschuss will Schule besichtigen

Und deshalb ist der Umzug zurück in die Prezierer Grundschule zu den Osterferien geplant. Aktuell laufen noch Maler- und Bodenbelagsarbeiten. Wenn diese und Folgearbeiten abgeschlossen sind, wolle außerdem der Sozialausschuss in einer seiner nächsten Sitzungen in Pretzier tagen und die sanierte Schule besichtigen.

Auch interessant

Kommentare