Müllkippen in der Hansestadt

In Salzwedel wird hemmungslos entsorgt

Auf dem Fuchsberg wurde im Wald säckeweise abgeladen.
+
Auf dem Fuchsberg wurde im Wald säckeweise abgeladen.

Salzwedel – Ein Salzwedeler entdeckte eine böse Überraschung, als er in seinem Wald nach dem Rechten sehen wollte. Ein großer Haufen mit Müllsäcken war auf sein Grundstück auf dem Fuchsberg geworfen worden.

Seit Jahren ist das Waldstück Ziel von Mülltouristen, die dort auch schon altes Fleisch, hunderte Kronkorken und Zigarettenkippen ins Unterholz gekippt hatten (wir berichteten).

Andere Orte in Salzwedel, wie der Garagenkomplex an der Reimmannstraße, entwickeln sich immer mehr zu wilden Müllkippen. Dort türmen die wilden Entsorger immer mehr auf.  hob.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare