Termine im Überblick

Salzwedel legt nach: Testzentren sprießen aus dem Boden

Corona
+
Seit Dienstag wird am Kristallweg 5 in Salzwedel auf das Corona-Virus getestet.
  • VonLydia Zahn
    schließen

Das Cito-Testzentrum an der Tuchmacherstraße hatte sich lange Zeit als das einzige Testzentrum in Salzwedel gehalten. Vergangene Woche kam ein weiteres im Hoyersburger Café „Kuckuck“ dazu (wir berichteten). Mittlerweile scheinen die Teststationen geradezu aus dem Boden zu sprießen.

Salzwedel - Seit Dienstag bietet die Firma Krome am Kristallweg 5 ebenfalls die Möglichkeit des Testens auf das Corona-Virus an. Von Montag bis Freitag sind die medizinisch ausgebildeten Kräfte in der Zeit von 6 bis 16 Uhr sowie über die Feiertage vor Ort. Am 24. und 31. Dezember von 8 bis 14 Uhr sowie am 25. und 26. Dezember von 9 bis 15 Uhr und am 1. Januar von 10 bis 16 Uhr. Anmeldungen sind nicht nötig, können aber über die Internetseite www.covisa.de erfolgen.

Seit heute, 18. Dezember, ist das Testen auf das Virus an der Buchenallee 2 in der Altmarkpassage möglich. Ohne Termin kann dort immer montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr und sonnabends von 8 bis 16 Uhr vorbeigeschaut werden.

Ab kommenden Mittwoch, 22. Dezember, ist ein weiteres Testzentrum an der Westermarktstraße 4 zu finden. Für einen Besuch ist keine Anmeldung nötig. Dort greifen die Angestellten von 5.30 bis 18 Uhr von Montag bis Freitag sowie am 24. und 31. Dezember von 8 bis 14 Uhr zu den Teststäbchen.

Voraussichtlich ab dem 20. Dezember kann außerdem ein Test im Auto auf dem Parkplatz an der Alten Pumpe 1 gemacht werden. Dort soll ein Drive-in-Testzentrum eröffnen. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.altmarkkreis-salzwedel.de zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare