Tödlicher Verkehrsunfall / Radfahrer von PKW erfasst

Salzwedel: Radfahrer (79) stirbt bei schlimmem Crash auf der Kreuzung B 248 / Hoyersburger Straße

+
Unfallstelle an der Kreuzung B 248 / Hoyersburger Straße. 

jsf/pm Salzwedel – Am Samstagnachmittag gegen 15.25 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung B 248 / Hoyersburger Straße ein schlimmer Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 79-jähriger Radfahrer aus Salzwedel sein Leben verlor. 

Ein 79-jähriger Radfahrer aus Salzwedel war mit seinem Fahrrad auf der Hoyersburger Straße in Richtung B 248 unterwegs und querte in weiterer Folge den Kreuzungsbereich Hoyersburger Straße und B 248 in Richtung des gegenüberliegenden Klärwerks Salzwedel.

Hierbei kam es zu einer Kollision im Kreuzungsbereich mit einer auf der B 248 in Richtung Lübbow fahrenden 28-jährigen Toyota-Fahrerin.

Der Fahrradfahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die PKW-Fahrerin erlitt einen Schock. Am Fahrzeug der 28-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Zum Zwecke der Unfallaufnahme war die Unfallstelle bis 18.40 Uhr voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare