1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Salzwedel

Salzwedel: Bewegungen von Störchen lassen sich im Internet verfolgen

Erstellt:

Von: Jens Heymann

Kommentare

Mitte Juli wurden in Henningen die beiden Störche jeweils mit einem Sender und einem Ring versehen.
Mitte Juli wurden in Henningen die beiden Störche jeweils mit einem Sender und einem Ring versehen. © Privat

Manchmal sind die Jungstörche in der Region zu sehen, manchmal aber auch nicht. Doch das macht nichts. Denn sieben Tiere sind mit Sendern versehen worden, um ihre Bewegungen auch ohne Sichtkontakt nachvollziehen zu können. Im näheren Bereich um Salzwedel betrifft dies zwei Exemplare aus Henningen, drei aus Mahlsdorf und zwei aus Siedenlangenbeck.

Salzwedel – Alle halten sich laut der Daten noch in der Altmark auf. Die Siedenlangenbecker haben bereits größere Ausflüge unternommen; die Mahlsdorfer Artgenossen hat es hingegen noch nicht in die weitere Umgebung gezogen, und die Henninger Tiere kennen immerhin schon die Gegend bei Hestedt, Groß Grabenstedt und Harpe.

Hinter diesen Beobachtungswerkzeugen steckt natürlich ein handfester wissenschaftlicher Hintergrund. Die Storchenexperten interessieren sich vor allem für die kommende weite Reise der Tiere in den Süden. Nehmen sie den westlichen Weg über Spanien oder den östlichen über die Türkei? Erst recht interessant wird diese Frage beim Nachwuchs von Elterntieren, die jeweils die andere Route nehmen. Beide Gruppierungen kommen in der Altmark vor. Nach diesem Kriterium wurden die sieben Jungstörche ausgewählt und mit Sendern ausgestattet.

Sieben Sender

Wer die Jungstörche selbst verfolgen will, besucht im Internet die Seite www.movebank.org (oder installiert sich die App Animal Tracker). Es funktioniert wie folgt: Unter dem Reiter „Data“ den Punkt „Map“ auswählen. Links in die Suchzeile Loburg 2022 eingeben, das Suchergebnis LifeTrack White Stork Loburg 2022 auswählen und gegebenenfalls auf der Karte in die Region zoomen. Die Störche sind auch einzeln verfolgbar: XW962, XZ963 (Siedenlangenbeck), XY972, XM973, XS974 (Mahlsdorf) sowie XW975, XZ976 (Henningen).

Auch interessant

Kommentare