Für Radfahrer beide Richtungen offen / Freie Zufahrt zu Arzt und Apotheke

Salzwedel: Eichwall seit gestern Einbahnstraße

+
Radfahrer dürfen in beiden Richtungen fahren.

Salzwedel – Der Eichwall ist seit gestern Einbahnstraße. Zumindest ein Teil.

Der Eichwall kann vom Lüchower Tor aus bis zum Bleichwall in beiden Richtungen befahren werden. 

Eiko Petruschkat vom Ordnungsamt der Stadt und Oberkommissar Peter Klahs von der Polizei hatten das Vorhaben nach Bürgerhinweisen ausgearbeitet, und Ende vergangenen Monats wurde es im Verkehrsausschuss vorgestellt. Nun, kurze Zeit später, ist es umgesetzt. So ist der Eichwall, von der Goethestraße aus befahren, eine Einbahnstraße. Jedoch nur an seiner schmalsten Stelle bis zur Einmündung Bleichwall. Dahinter kann die Straße bis Lüchower Tor und von dort aus bis zum Bleichwall befahren werden (freie Zufahrt zu Apotheke und Arztpraxis). Für Radfahrer gilt die Einbahnstraßenregelung nicht.

hob

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare