Salzwedel ist bunt: Die Mülltouristen waren da

+

hob Salzwedel. Steigende Tourismuszahlen vermerken auch die Mitarbeiter vom Salzwedeler Bauhof. Denn sie müssen wegräumen, was nicht Sperrmüll ist. Und in Salzwedel wird abgeladen, was weg muss – ganz egal, ob Sperr-, Haus- oder Gartenmüll.

Alles landet derzeit auf den Haufen vor den Türen anderer. Besonders schlimm ist es wieder an der Hansestraße. Was dort liegt, kommt meist nicht von den Anwohnern, sondern den Touristen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare