Rosemarie Melzer: „Ein Schandfleck für die Stadt“

Die Ruine muss weg

+
Seit vier Jahren verschandelt die Altperverstraße 17 das Salzwedeler Stadtbild. 

hob Salzwedel. Während bei der IHK in der Alten Münze immer wieder von den blühenden Landschaften in der Altmark gesprochen wird, sind diese gleich gegenüber seit vier Jahren (!) zu bewundern. Auf der Abrissruine Altperverstraße 17 wachsen inzwischen schon Bäume.

„Ein Schandfleck für die Straße, die wir eigentlich aufwerten wollen, ein Schandfleck für die ganze Stadt“, platzte Rosemarie Melzer, die als berufene Bürgerin für den Bürgerbund im Finanzausschuss sitzt, am Mittwoch der Kragen.

„Diese Ruine gehört uns nicht“, wies Bürgermeisterin Sabine Blümel daraufhin, dass der Altmarkkreis den Schuttberg nach einer Ersatzvornahme hinterlassen hat. Rosemarie Melzer ist es egal, wem die Ruine gehört. Ihr kommt es aufs Stadtbild an. „Das können wir so nicht hinnehmen“, forderte sie die Verwaltung endlich zum Handeln auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare