Bahnarbeiten in Pretzier: Anwohner mussten nur kurz mit Umleitung leben

Ruhige Nacht an der Riebauer Straße

+
In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wurde am Bahnübergang der Bundesstraße 190 in Pretzier gebaut.

hey Pretzier. „Geht die Umleitung über die Riebauer Straße?“, hatte Carmen Kauffmann, sonst als Gruppenleiterin der Jungen Briefmarkenfreunde bekannt, im Vorfeld der Bauarbeiten am Bahnübergang B 190 in Pretzier sorgenvoll bei der AZ angefragt.

Denn sie ist zugleich Anwohnerin der Kopfsteinpflasterfahrbahn. Rollt dort viel Autoverkehr hinüber, sind die Menschen schnell genervt, da sie den Lärm deutlich hören.

Doch dieses Mal mussten die Anwohner der Riebauer Straße nicht lange mit der Umleitung leben und blieben von Straßenlärm verschont. Die Arbeiten am Bahnübergang unter Vollsperrung hatten erst gegen 20 Uhr am Sonnabend begonnen und waren gestern am Vormittag wie vorgesehen erledigt – und die Bundesstraße wieder frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare