Das Drogeriegeschäft an der Neuperverstraße wird geschlossen: Wann ist noch offen

Rossmann macht Filiale in Salzwedels Stadtzentrum dicht

Die Rossmann-Filiale an der Neuperverstraße in Salzwedel wird geschlossen, das bestätigte eine Unternehmenssprecherin. Wann genau, ließ sie offen.
+
Die Rossmann-Filiale an der Neuperverstraße in Salzwedel wird geschlossen, das bestätigte eine Unternehmenssprecherin. Wann genau, ließ sie offen.

Salzwedel – Es ist offiziell. Die Rossmann-Filiale an der Neuperverstraße in Salzwedel wird geschlossen. Das bestätigte die Zentrale der Drogeriekette auf Nachfrage der Altmark-Zeitung. Wann das passieren soll, verriet das Drogerie-Unternehmen jedoch nicht.

Der Grund für die Schließung sei ein zu geringes Platzangebot in dem Gebäude an der Neuperverstraße. „Hintergrund ist die geringe Verkaufsfläche, die es leider nicht ermöglicht, unser gesamtes Sortiment abzubilden“, lautete die Auskunft von Nadine Leineweber von der Rossmann-Unternehmenskommunikation.

Fragen, wie es mit den Mitarbeitern weitergehe, ob die zweite Filiale an der Buchenallee vergrößert oder ein neues Geschäft an anderer Stelle im Stadtzentrum eröffnet werden solle, ließ die Rossmann-Sprecherin unbeantwortet. „Darüber hinaus möchten wir uns nicht äußern“, kommunizierte Nadine Leineweber.

Damit verschwindet nach „Ihr Platz“ an der Breiten Straße bereits der zweite Drogerie-Fachmarkt aus dem Zentrum der alten Hansestadt. Zwar bleibt Rossmann als Marke der Stadt Salzwedel in der Altmark-Passage erhalten, doch in der City ist damit ein weiterer Standortanzeiger für attraktive Innenstädte verschwunden. lz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare