B 190 musste gesperrt werden

Salzwedel: Radfahrerin (66) schwer verletzt und in Klinik geflogen

Bei Salzwedel kam es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall (Symbolbild).
+
Bei Salzwedel kam es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall (Symbolbild).
  • Holger Benecke
    vonHolger Benecke
    schließen

Ein Pkw-Fahrer (56) wollte am Mittwoch gegen 15.10 Uhr mit seinem Wagen von der Salzwedeler Käthe-Kollwitz-Straße nach rechts auf die B 190 in Richtung Pretzier aufbiegen.

Salzwedel – Dabei übersah er eine Radfahrerin (66), die von links herannahte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau sich schwere Verletzungen zuzog.

Sie wurde mittels Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Magdeburg geflogen. Bei Redaktionsschluss gegen 20 Uhr lag die Frau immer noch auf dem OP-Tisch in der Landeshauptstadt, meldete die Polizei. Die B 190 war für die medizinische Versorgung sowie Unfallaufnahme durch Polizei und Gutachter bis ca. 20.15 Uhr voll- bzw. halbseitig gesperrt. 
 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare