Photovoltaik:

Grünes Licht für Maxdorf-Pläne

Abstimmung
+
Der Stadtrat stimmte Mittwochabend im Kulturhaus ab.
  • Holger Benecke
    VonHolger Benecke
    schließen

Salzwedel – Die Abstimmungen über die Änderung des Flächennutzungsplanes und des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für die Photovoltaikanlage bei Maxdorf passierte Mittwochabend den Salzwedeler Stadtrat mit 21 Ja- und neun Nein-Stimmen bei zwei Enthaltungen bzw. 21 Ja-, acht Nein-Stimmen und drei Enthaltungen. Damit ist trotz der zum Teil anwaltlich geführten Proteste grünes Licht für die Planung der zirka 85 Hektar großen Anlage gegeben. Ein zuvor gestellter Antrag von Nils Krümmel (Freie Fraktion), das Thema abzusetzen, wurde mit großer Mehrheit abgewiesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare