Ermittler suchen Brandstifter

Passat wurde abgefackelt

+

Der heute früh an der Salzwedeler Max-Adler-Straße abgebrannte VW Passat wurde angesteckt. Gegen 0.20 Uhr alarmierte ein Nachbar, der das brennende Auto vor einem Einfamilienhaus bemerkt hatte, Polizei und Feuerwehr.

Wenig später traf das Löschfahrzeug mit acht Brandschützern ein. Da stand der Motorraum des Wagens bereits im Vollbrand. Kurz danach hatten die Einsatzkräfte das Feuer gelöscht. Eine anschließende kriminaltechnische Untersuchung schloss eine technische Ursache aus. Die Ermittler suchen nun den Brandstifter, der den Passat abgefackelt hat.

Von Holger Benecke

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare