Ödlandbrand bei Hoyersburg: Schilf steht in Flammen

1 von 20
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20
9 von 20

Kurz nach 18 Uhr rückte heute Abend ein Tanklöschfahrzeug der Salzwedeler Feuerwehr aus, um einen Ödlandbrand (Schilf) hinter den Stapelteichen bei Hoyersburg zu löschen. Der Tatra-Tanker und das W 50-Löschfahrzeug von Ritze wurden nachgefordert.

Rund 1000 Quadratmeter Schilf standen in Flammen. Die Wehren hatten die Sache schnell im Griff.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare