André Kriegbaum ist neuer Pressesprecher

Oberkommissar sucht Herausforderung

Oberkommissar André Kriegbaum verstärkt das Führungsteam von Polizeichin Sandra Schmidt als Pressesprecher. Foto: Benecke

hob Salzwedel. In seiner Freizeit trainiert er Shotokan, im Berufsleben arbeitet er als Polizist. Der 36-jährige Oberkommissar André Kriegbaum ist der neue Pressesprecher im Führungsteam von Polizeichefin Sandra Schmidt.

Der gebürtige Salzwedeler, der in Beetzendorf aufgewachsen und zur Schule gegangen ist, ging nach dem Abitur und dem Grundwehrdienst bei der Bundeswehr zur Polizeischule nach Aschersleben. Danach absolvierte er seinen einzigen kurzen „Auslandseinsatz“, wie er es nennt, im Magdeburger Raum. Seit 2000 ist der Altmärker wieder in der Heimat, als Einsatzführer im Streifendienst im Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel. Und dort hat Kriegbaum seitdem alle Einsätze nicht nur mitgemacht, sondern auch geplant.

Der Polizeioberkommissar, der den Streifendienst von der Pike auf gelernt hat, freut sich über seine neue Verwendung, für die er sich beworben und in einem Auswahlverfahren gegen andere Kollegen durchgesetzt hat. Die neue Aufgabe sieht André Kriegbaum als Herausforderung an.

Zudem kennt er die Altmark wie seine Westentasche, wohnt mit Frau und zwei Kindern in Kalbe und ist zudem der Fachberater der Polizei im Katastrophenschutzstab des Altmarkkreises. Sein sportliches Hobby kommt ihm auch als Übungsleiter beim Dienstsport zu Gute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare