Trinkwasseranschluss der Pagenbergstraße wird eingebunden

Nordbockhorn gesperrt

+
Die Bauarbeiten auf der Pagenbergstraße laufen auf Hochtouren und nähern sich der Einmündung zum Südbockhorn. 

hob Salzwedel. Bis Ende Oktober soll auch das zweite große Salzwedeler Straßenbauprojekt, die Große Pagenbergstraße, fertig werden. Das versprach Bauamtsleiterin Martyna Hartwich zur Eröffnung der Wollweberstraße Anfang der Woche.

An der Pagenbergstraße, die eigentlich schon im August nach einem Jahr Bauzeit fertig werden sollte, wird seit Monaten mit Hochdruck gearbeitet – bis spätabends und auch sonnabends. Nun muss das Bauvorhaben in das Stadtnetz eingebettet werden. 

An der Karl-Marx-Straßen-Einmündung ist dies gleich zu Beginn geschehen, demnächst ist das andere Ende der Piste, die Einmündung zum Nordbockhorn, dran. Dort wird von Montag, 9. Oktober, bis einschließlich Freitag, 13. Oktober, der Trinkwasseranschluss für die Große Pagenbergstraße hergestellt. Darum wird der Nordbockhorn im Einmündungsbereich der Kleinen Pagenbergstraße komplett gesperrt – auch die Gehwege sind dicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare