Transporter und Pkw kollidierten

Neue Informationen zu schwerem Unfall bei Kleinau

+
  • VonChristian Ziems
    schließen

Ein Unfall mit drei Schwerletzten am Montag nahe Kleinau (AZ berichtete): Heute gab es von der Polizei weitere Informationen. So war der Fahrer (34) eines Mercedes Sprinter auf der Kreisstraße 1012 gegen 15.30 Uhr aus Lohne kommend unterwegs.

Etwa 300 Meter vor der Kreuzung nach Kleinau / Dessau kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrspur ab und kollidierte mit einen ihm entgegen kommenden Dacia Duster frontal. Der 55-jährige Dacia-Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum nach Magdeburg geflogen werden. Der Fahrer des Mercedes und sein 39-jähriger Beifahrer trugen ebenso schwere Verletzungen davon. Sie wurden in die die Krankenhäuser nach Seehausen und Salzwedel gebracht. cz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare