Fahrer wird schwer verletzt

Missglücktes Überholmanöver auf der B188 zwischen Mieste und Lenz

+

Mieste – Infolge eines missglückten Überholmanövers verunglückte gestern gegen 6:45 Uhr ein 32-jähriger Honda-Fahrer auf der B 188 zwischen Mieste und Lenz schwer.

Beim Überholen des Mercedes-Sprinters eines 62-Jährigen war der Mann zu früh eingeschert. Er touchierte den Stoßfänger des Sprinters, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Wagen zweimal. Der 32-Jährige zog sich lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein niedersächsisches Krankenhaus gebracht. Der Honda erlitt Totalschaden (10 000 Euro), der Sprinter (2000 Euro) wurde beschädigt, ebenso wie ein Golf (1500 Euro), der herumfliegende Trümmerteile abbekam. Die Strecke war bis 11 Uhr voll gesperrt. mit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare