10. Hamburg-Berlin-Klassik machte gestern Station in Salzwedel – und viele kamen vorbei

Menschenspalier für die Oldtimer in Salzwedel

1 von 73
2 von 73
3 von 73
4 von 73
5 von 73
6 von 73
7 von 73
8 von 73
9 von 73

Salzwedel. Als gestern Schauspieler Richy Müller im Porsche 911 Turbo und Eiskunstlauf-Ikone Katarina Witt im BMW 328 den Rathausturmplatz in Salzwedel erreichten, wurde das Gedränge groß. Jeder wollte die Promis der 10. Hamburg-Berlin-Klassik sehen, die dieses Mal übrigens nicht in die Bundeshauptstadt, aber dafür durch die westliche Altmark fuhr.

In Salzwedel holten sich die rund 180 Teilnehmer einen Stempel ab – dann ging es schnell weiter. Liebhaber alter Autos kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und die Bandbreite war auch groß: vom gewaltigen Lincoln Continental bis zur kleinen Ente.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare