Der Große Gala-Abend in Salzwedel

„Menschen 2014“ aus der Altmark im Rampenlicht

+

Salzwedel. Er brennt für die Feuerwehr, und das seit 46 Jahren: Wolfgang Nieswandt ist „Mensch des Jahres 2014“.

Der Salzwedeler wurde gestern Abend während einer Gala von der Altmark-Zeitung und ihren Partnern Sparkasse Altmark-West und Avacon im Autohaus Stern Partner vor weit mehr als 100 Gästen proklamiert. Der zweite Platz ging an die Seele des Kuhfelder Sportvereins, Manfred Klahs aus Vitzke. Mit dem dritten Platz wurde Ralf Düring aus dem Klötzer Ortsteil Böckwitz für sein Engagement in Sachen Behindertensport ausgezeichnet. Sieger sind indes alle ehrenamtlich Tätigen. Stellvertretend für sie standen gestern zehn „Menschen 2014“ im Rampenlicht.

Allen Kandidaten im Video-Porträt

(in alphabetischer Reihenfolge)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare