1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Salzwedel

Machbarkeitsstudie für Strecke Dannenberg – Salzwedel erhält grünes Licht

Erstellt:

Von: Christian Reuter

Kommentare

Zugewachsene Schienen
Am alten Bahnhof Salzwedel Altstadt sind die Gleise schon fast komplett zugewachsen. Die Strecke führte früher bis nach Oebisfelde und soll reaktiviert werden. © Christian Reuter

Der Förderverein Jeetze(l)talbahn will die alte Bahnstrecke von Salzwedel nach Oebisfelde reaktivieren (AZ berichtete). Rückenwind für dieses sehr ambitionierte Vorhaben verspricht sich der Verein von einer Machbarkeitsstudie für die alte Bahnstrecke von Dannenberg nach Salzwedel. Das Erstellen dieser Studie hat der Kreistag von Lüchow-Dannenberg auf seiner Sitzung am Montag, 12. Dezember, einstimmig beschlossen.

Salzwedel / Lüchow. „Die Machbarkeitsstudie ist eine wichtige Voraussetzung zur Reaktivierung der Bahn“, sagte Thorsten Hensel, Vorsitzender des Fördervereins Jeetze(l)talbahn, zum Kreistagsentscheid. Mit einem positiven Ergebnis der Studie könnten Fördermittel von Bund und Land für die schrittweise Reaktivierung der Bahn leichter eingeworben werden. Die Machbarkeitsstudie solle verschiedene Gesichtspunkte überprüfen, wie mit Personen- und Güterverkehr eine volkswirtschaftlich sinnvolle Verbindung geschaffen werden kann. Der Landkreis Lüchow-Dannenberg wolle mit Fördermitteln aus dem Programm „Zukunftsregion Elbtalaue-Heide-Wendland“, bei dem durch Regionalentwicklung wirtschaftliche Impulse mit positiven Effekten für die biologische Vielfalt erreicht werden sollen, 60 Prozent der Kosten bezuschussen lassen. Der Eigenanteil des Landkreises würde bis zu 60.000 Euro betragen, so Hensel.

Der Bahnverein wolle nun auch den Altmarkkreis Salzwedel und die Anliegergemeinden für das Erstellen einer Studie für eine Reaktivierung zwischen Salzwedel und Wolfsburg gewinnen. „Auch hier stehen Regionalentwicklung, Pendler- und Freizeitverkehre im Fokus“, betonte Hensel. Auch in Sachsen-Anhalt könnten Fördermittel für die Studie gewonnen werden, die die Kosten deutlich absenken würden.

Auch interessant

Kommentare