Lkw-Unfall: Diesel-Tank aufgerissen

1 von 4
Ein LKW-Fahrer aus Tschechien, wurde am Mittwochmorgen gegen 4.55 Uhr die B71 zwischen Cheinitz und Winterfeld zum Verhängnis. Der LKW, beladen mit Gummi Abdichtstöpsel, kam gut 1,5 Kilometer vor Winterfeld nach rechts von der Fahrbahn ab, mähte einen Straßenbaum um und durchpflügte gut 50 Meter Straßenbankett. Der LKW blieb im Straßengraben stehen. Der Diesel-Tank wurde beschädigt, 600 Liter Kraftstoff sind ausgelaufen.
2 von 4
Ein LKW-Fahrer aus Tschechien, wurde am Mittwochmorgen gegen 4.55 Uhr die B71 zwischen Cheinitz und Winterfeld zum Verhängnis. Der LKW, beladen mit Gummi Abdichtstöpsel, kam gut 1,5 Kilometer vor Winterfeld nach rechts von der Fahrbahn ab, mähte einen Straßenbaum um und durchpflügte gut 50 Meter Straßenbankett. Der LKW blieb im Straßengraben stehen. Der Diesel-Tank wurde beschädigt, 600 Liter Kraftstoff sind ausgelaufen.
3 von 4
Ein LKW-Fahrer aus Tschechien, wurde am Mittwochmorgen gegen 4.55 Uhr die B71 zwischen Cheinitz und Winterfeld zum Verhängnis. Der LKW, beladen mit Gummi Abdichtstöpsel, kam gut 1,5 Kilometer vor Winterfeld nach rechts von der Fahrbahn ab, mähte einen Straßenbaum um und durchpflügte gut 50 Meter Straßenbankett. Der LKW blieb im Straßengraben stehen. Der Diesel-Tank wurde beschädigt, 600 Liter Kraftstoff sind ausgelaufen.
4 von 4
Ein LKW-Fahrer aus Tschechien, wurde am Mittwochmorgen gegen 4.55 Uhr die B71 zwischen Cheinitz und Winterfeld zum Verhängnis. Der LKW, beladen mit Gummi Abdichtstöpsel, kam gut 1,5 Kilometer vor Winterfeld nach rechts von der Fahrbahn ab, mähte einen Straßenbaum um und durchpflügte gut 50 Meter Straßenbankett. Der LKW blieb im Straßengraben stehen. Der Diesel-Tank wurde beschädigt, 600 Liter Kraftstoff sind ausgelaufen.

Cheinitz/Winterfeld. Ein LKW-Fahrer aus Tschechien, wurde am Mittwochmorgen gegen 4.55 Uhr die B71 zwischen Cheinitz und Winterfeld zum Verhängnis. Der LKW, beladen mit Gummi Abdichtstöpsel, kam gut 1,5 Kilometer vor Winterfeld nach rechts von der Fahrbahn ab, mähte einen Straßenbaum um und durchpflügte gut 50 Meter Straßenbankett. Der LKW blieb im Straßengraben stehen. Der Diesel-Tank wurde beschädigt, 600 Liter Kraftstoff sind ausgelaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare