1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Salzwedel

Lebensgefährlich verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Der Fahrer dieses Seat aus Borken musste mit lebensgefährlichen Verletzungen zunächst nach Uelzen und gestern Morgen weiter nach Hannover geflogen werden. Der Wagen war nach einem Überholmanöver auf der B 190 gegen einen Baum geprallt. © Foto: Jakubowski

mei Pretzier. Ein 23-jähriger Mann ist bei einem Unfall am Donnerstag gegen 20 Uhr auf der B 190 zwischen Pretzier und Salzwedel lebensgefährlich verletzt worden.

Der Seat-Fahrer hatte einen Caddy überholt. Beim Wiedereinordnen war der Wagen von der Straße abgekommen. Der Fahrer lenkte nach links gegen, wobei sein Seat ins Schleudern geriet und mit der Fahrerseite gegen einen Baum prallte. Die Salzwedeler Feuerwehr schnitt den Schwerstverletzten aus seinem Autowrack. Ein Hubschrauber brachte ihn nach Uelzen und später nach Hannover.

Auch interessant

Kommentare