Unfall auf der B 248: Fahrer ansprechbar / Sperrung sorgte für Staus

Lkw landet im Wassergraben – Fahrer musste befreit werden

+
Der Lkw aus dem Kreis Segeberg kam am Freitagnachmittag auf der B 248 von der Straße ab

klü Salzwedel / Hoyersburg. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 248 kurz vor Hoyersburg landete heute gegen 15.30 Uhr ein Lkw aus dem Kreis Segeberg im Wassergraben.

Der Fahrer wurden von den Einsätzkräften aus der Fahrerkabine befreit. Dafür wurde die Frontscheibe herausgebrochen.

Der Fahrer war ansprechbar und wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Salzwedel aus der Fahrerkabine berfreit. Mit Säge und Pickel wurde die Frontscheibe herausgeschnitten. Anschließend wurde der Mann von den Einsatzkräften versorgt. In Folge des Unfalls kam es auf der B 248 zu Staus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare