Pädiatrie in Gardelegen schließen:

Kreistag verweigerte Landrat die Gefolgschaft

Abstimmung
+
Der Kreistag stimmte Montagabend fast geschlossen gegen das Schließen der Pädiatrie in Gardelegen.
  • Holger Benecke
    VonHolger Benecke
    schließen

Salzwedel / Gardelegen – Der Kreistag verweigerte Montagabend Landrat Michael Ziche fast geschlossen die Gefolgschaft. Es ging während eines extra einberufenen Sonder-Kreistages um die „Weiterentwicklung der Altmark-Klinikum gGmbH“, konkret um das Schließen der Pädiatrie in Gardelegen zum Jahresende. Nach leidenschaftlichen Diskussionen stimmten lediglich der Landrat selbst und Kreistagsvorsitzender Klaus Ewertowski (beide CDU) für diese Ermächtigung für den Kreischef. Konrad Fuchs und Norbert Hundt (beide SPD) enthielten sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare