Kradfahrer flog über Auto

+
Ein 16-jähriger Kradfahrer wurde gestern früh auf der Bundesstraße 71 an der Kreuzung Baars / Sallenthin von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Dessen 71-Jähriger Fahrer hatte die Honda übersehen.

hob Baars / Sallenthin. Schwerer Unfall an der Kreuzung Baars / Sallenthin (B 71) gestern kurz nach 7 Uhr: Ein 71-Jähriger kam mit seinem Opel Caravan auf der K 1382 und bog nach einem kurzen Stopp nach links auf die B 71 in Richtung Salzwedel auf.

Dabei übersah der Opel-Lenker einen aus Mahlsdorf herannahenden Kradfahrer (16). Dieser versuchte mit seiner Honda CBR 125R noch auszuweichen, konnte aber die Kollision nicht vermeiden. Der junge Mann krachte frontal auf den Pkw, flog über diesen hinweg und blieb schwerverletzt auf der Bundesstraße liegen. Rettungskräfte brachten ihn ins Uelzener Krankenhaus. Die Pkw-Insassen, Fahrer, Beifahrer und ein Kind blieben unverletzt. Die B 71 war zirka zwei Stunden lang gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare