25-jährige Golf-Fahrerin hat sich offenbar verschätzt

Kollision nach missglücktem Überholmanöver: 57-Jähriger schwer verletzt

+
Der missglückte Überholvorgang endete in einer Kollision.

Mellin. Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag gegen 11.45 Uhr auf der B 248 zwischen Mellin und Brome. Laut Polizei hatte eine 25-jährige Golf-Fahrerin zum Überholen angesetzt, konnte nicht wieder rechtzeitig einscheren und kollidierte mit einem entgegenkommenden Golf. Dessen Fahrer wurde schwer verletzt.

Die Golf-Fahrerin war von Mellin in Richtung Brome unterwegs. Als ein vor ihr fahrender Pkw zum Überholvorgang ansetzte, folgte sie diesem, so die Polizei. Während der erste Pkw wieder rechtzeitig einscheren konnte, stieß die Fahrerin des VW Golfs mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Dessen Fahrer, ein 57-jähriger Wolfsburger, wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletz und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Polizei entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt rund 23.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten war die B 248 zeitweise gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare