Klage gegen Hähnchenmast

Bert Dieterich aus Dambeck kontra Hähnchenmast:.

Leserbrief

Da entscheidet eine Behörde 200 Kilometer weit weg über ein Bauprojekt, bei dem die Anwohner und örtliche Verwaltung dagegen sind. Gemäß irgendwelcher Zuständigkeitsregularien, die es im Verwaltungsapparat nun einmal gibt, hat das Landesverwaltungsamt Halle die Genehmigung zum Bau einer Hähnchenmastanlage in Dambeck erteilt. Schön, dass sämtliche Gesetze und Bestimmen geprüft und für gut empfunden wurden. Aber kann dann nicht einfach der Ball an die kommunale Verwaltung zurückgespielt werden, dass diese das letzte Wort habe? Halle muss sich nicht mit dem Dreck und Staub der Anlage beschäftigen. Den haben wir hier in Dambeck. Abgesehen von sämtlichen Gründen, die gegen eine solche Anlage sprechen. Nun bleibt nur der Klageweg. Wer soll sich das leisten können? Vielleicht unterstützt dort ja die Hansestadt?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare