Liestener Waldbad: Anbaden im Jahr 2020 geplant

Vereinsmitglieder geben nicht auf

Liestener Waldbad: Anbaden im Jahr 2020 geplant

Liesten – Die Nachricht aus Salzwedel war für die Mitglieder des Liestener Waldbadvereins wie ein Schlag in die Magenkuhle. Eine geplante Fördersumme von 1,8 Millionen Euro, wobei die Stadt mit einem Eigenanteil von zehn Prozent mitfinanziert, ist geplatzt.
Liestener Waldbad: Anbaden im Jahr 2020 geplant
Auch Automaten weg: Volksbank schließt Pretzierer Filiale
Auch Automaten weg: Volksbank schließt Pretzierer Filiale
Auch Automaten weg: Volksbank schließt Pretzierer Filiale
Flammen aus dem Auspuff verrieten nächtlichen Stellungswechsel
Flammen aus dem Auspuff verrieten nächtlichen Stellungswechsel
Flammen aus dem Auspuff verrieten nächtlichen Stellungswechsel
Eisenbahnhistorie: Abbestellte Strecken und hohe Miete machen Verein zu schaffen
Eisenbahnhistorie: Abbestellte Strecken und hohe Miete machen Verein zu schaffen
Transporter-Fahrer übersieht Radler in Buchwitz: 30-Jähriger schwer verletzt
Transporter-Fahrer übersieht Radler in Buchwitz: 30-Jähriger schwer verletzt

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

„Forever Queen“ im ausverkauften Kulturhaus

„Forever Queen“ im ausverkauften Kulturhaus
Tangerhütte

Tragischer Verkehrsunfall fordert ein Menschenleben bei Weißewarte

Tragischer Verkehrsunfall fordert ein Menschenleben bei Weißewarte

12. Sportgala in Beetzendorf

12. Sportgala in Beetzendorf
„Die Dreckecken gibt es überall“
„Die Dreckecken gibt es überall“
„Einer verbrennt, viele können nicht lüften“
„Einer verbrennt, viele können nicht lüften“
"Klimaschutz geht uns alle an"
"Klimaschutz geht uns alle an"
„Falsches Signal kann fatale Folgen nach sich ziehen“
„Falsches Signal kann fatale Folgen nach sich ziehen“
„Ziehe den Hut vor den Leistungen der Lehrer“
„Ziehe den Hut vor den Leistungen der Lehrer“
„Deprimierendes Spektakel“
„Deprimierendes Spektakel“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Per Knopfdruck barrierefrei bis vor die Wohnungstür

Salzwedel – Ende August sollen die Aufzüge am Friedensring 37 bis 40 barrierefrei bis vor die Wohnungstür fahren. „Dafür müssen wir die Treppenhäuser aufschneiden“, erläutert Christian Märtens, Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft der Stadt …
Per Knopfdruck barrierefrei bis vor die Wohnungstür

Perver Glocke: Nun an Ort und Stelle

Salzwedel – Nun ist es vollbracht: Das neue 320 Kilogramm schwere Perver-Prunkstück ist im Glockentrum der St. Georgkirche verstaut worden.
Perver Glocke: Nun an Ort und Stelle

Eine neue Glocke für Sankt Georg

Salzwedel – Volksfeststimmung herrschte am Wochenende auf dem Kirchengelände von St. Georg im Salzwedeler Perver. Hunderte Besucher waren gekommen, um mitzuerleben, wie für die Kirche St. Georg eine neue Glocke gegossen wird.
Eine neue Glocke für Sankt Georg

Salzwedeler wünschen sich mehr Stadtteilgespräche mit dem Stadtrat

Salzwedel – Nicht nur für das Mehrgenerationenhaus (MGH) an der Sonnenstraße, auch für die Abgeordneten des Stadtrates war es eine Premiere.
Salzwedeler wünschen sich mehr Stadtteilgespräche mit dem Stadtrat
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Salzwedel - 19.04.19

  • Freitag
    19.04.19
    sonnig
    10%
    24°

Altmarkkreis Salzwedel investiert über eine Million Euro

Altmarkkreis Salzwedel – Die Bautätigkeit im Altmarkkreis Salzwedel wird in den nächsten Monaten zunehmen. Der Kreisausschuss hat per Beschlüsse mehrere Zuschläge erteilt. Das Gesamtvolumen umfasst über eine Million Euro.
Altmarkkreis Salzwedel investiert über eine Million Euro

Mitsubishi-Fahrer wird nach Unfall bei Brunau schwerverletzt

Auf gerader Strecke kam er nach links von der Straße ab, fuhr etwa 25 Meter auf dem Bankett, kollidierte an der Fahrerseite mit einem Straßenbaum und wurde von diesem zurück auf die Straße geschleudert.
Mitsubishi-Fahrer wird nach Unfall bei Brunau schwerverletzt

Politisch motivierte Kriminalität: Salzwedel ist ein Brennpunkt 

Magdeburg – Die Altmark ist nicht mehr Schwerpunkt der politischen Kriminalität in Sachsen-Anhalt. Mit 98 Straftaten je 100 000 Einwohner rangierte der Altmarkkreis Salzwedel 2018 in diesem Bereich auf Platz 5, der Landkreis Stendal auf Platz 7 (79).
Politisch motivierte Kriminalität: Salzwedel ist ein Brennpunkt 

Reizdarm: Bei Westaltmärkern seltener Thema

Sachsen-Anhalt – Mehr als 23 000 Sachsen-Anhaltiner haben 2017 die Diagnose Reizdarm erhalten. Das geht aus dem Barmer-Arztreport 2019 hervor. „Diese Zahl ist nur die Spitze des Eisbergs.
Reizdarm: Bei Westaltmärkern seltener Thema

Fragen zum Prämiensparen

Altmarkkreis – „Nach Kenntnis der Verbraucherzentrale haben inzwischen acht Sparkassen in Sachsen-Anhalt Prämiensparverträge gekündigt“, heißt es in einer Pressemitteilung der Verbrauchzentrale.
Fragen zum Prämiensparen

Mit dem Finanzminister André Schröder im Gespräch

Salzwedel – Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder referierte am Dienstag während seiner Dialogtour im Salzwedeler Jahn-Gymnasium das Thema „Vereine und Steuerrecht“. Wie sehr das unter den Nägeln brennt, zeigte die Beteiligung.
Mit dem Finanzminister André Schröder im Gespräch

Aus den anderen Städten

Fahrrad-Crash in Stendaler Kreisverkehr: 30-Jährige nach Zusammenstoß schwer verletzt

Fahrrad-Crash in Stendaler Kreisverkehr: 30-Jährige nach Zusammenstoß schwer verletzt

Gardelegen: Ehemalige Immobilie der Volkshochschule an der Sandstraße ist fertig

Gardelegen: Ehemalige Immobilie der Volkshochschule an der Sandstraße ist fertig

Änderung beim Umgang mit Osterfeuersammelplätzen: „Illegale Abfallanlagen“ müssen verschwinden

Änderung beim Umgang mit Osterfeuersammelplätzen: „Illegale Abfallanlagen“ müssen verschwinden