Impressionen vom 20. M´era-Luna-Festival

„Tod und Liebe“ – viele Gästegruppen kamen als Motto.

M´era Luna – der Haarschnitt ist Programm.

Herzdame oder böse Schwiegermutter – fragen Sie Alice.

Erotik steht bei den Roben hoch im Kurs. Lack und Leder ist ein Muss.

Bekannte Modelabels lassen beim M´era Luna die Puppen auf dem Catwalk tanzen.

Bloody und Mary heißen in Wirklichkeit Klaus und Peter.

Auch unter den Männern gibt es Einhorn-Liebhaber.

Aus der Messestadt angereist: Leipziger Allerlei einmal anders.

Intra Venoes (l.) und Marigo Son sind Models – hier in privater Kluft.

Die letzten Lidstriche vor Beginn der Bühnenshow.

Die Steam-Punker dürfen nicht fehlen.

Mickey und Mouse mit AZ-Reporter Bernd Zahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel