Sabine Danicke hat Abrissfläche im Blick

Idee: Stadtarchiv an die Altperverstraße

+
Dort wo einst die alte Brauerei stand, könnte ein Gebäude für das Salzwedeler Stadtarchiv entstehen. Diese Idee verkündete Sabine Danicke während des Neujahrsempfangs.

cz Salzwedel. „Ein Hauptaugenmerk gilt weiterhin der Altperverstraße – hier muss es vorwärts gehen“, erklärte Oberbürgermeisterin Sabine Danicke beim Neujahrsempfang der Hansestadt. Sie verkündete im Kulturhaus eine konkrete Idee.

Ihr schwebt vor, dass sich die Hansestadt um die Abrissfläche an der Altperverstraße bewirbt. Die alte Brauerei wurde zum Teil im Auftrag des Altmarkkreises abgerissen (AZ berichtete). Sabine Danicke möchte das Grundstück wieder bebauen.

Dort soll das Stadtarchiv, das sich derzeit in einem Teil des Rathauses befindet, langfristig untergebracht werden. „Die Diskussionen stehen noch aus, und ich hoffe, dass das wohlwollend begleitet wird“, unterstrich Sabine Danicke. Sie sieht aber noch andere Möglichkeiten, die Altperverstraße wieder mehr zu beleben. So habe die Oberbürgermeisterin bereits mit André Rummel von der IHK-Geschäftsstelle gesprochen. Ihr schwebt eine große Straßen-Aktion vor.

Von Christian Ziems

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare