Hohe Rotlicht-Dichte im Altmarkkreis Salzwedel

Im Altmarkkreis Salzwedel sind acht „bordellähnliche Einrichtungen“ registriert, landesweit gibt es 28. Die Grünen im Lande finden die regionale Verteilung „auffallend“, denn in Dessau-Roßlau oder Wittenberg gibt es nicht ein gemeldetes Bordell.

Dass landesweit nur 38 Personen mit dem Gewerbe „Selbstständig ausgeübte Prostitution“ registriert sind, verdeutlicht für die Grünen, dass Prostitution in Sachsen-Anhalt eher „im Verborgenen“ und nicht öffentlich betrieben wird. Für diese Frauen gebe es keine Ansprechpartner. Die Grünen denken über eine landesweite Beratungsstelle nach. Foto: dpa.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare