VW erfasst Rollstuhl auf der Thälmann-Straße / Mazda dreht sich in Gegenverkehr

Handbike-Fahrer (51) verletzt

+
Thälmann-Straße: Das Handbike wurde am Überweg von einem VW erfasst. Der Fahrer verletzte sich leicht.

mei Salzwedel. Ein Handbike-Fahrer ist bei einem Unfall am Montag gegen 16.40 Uhr auf der Thälmann-Straße verletzt worden.

Laut Polizei überquerte der 51-Jährige gerade den Überweg Richtung Hoyersburger Straße in Richtung Parkplatz der Jeetze-Schule, als sein Handbike von einem VW erfasst wurde. Das Handbike kippte um. Der leicht verletzte Fahrer kam ins Krankenhaus.

Ein weiterer Unfall passierte gegen 18 Uhr auf der Braunschweiger Straße. Dort geriet ein Mazda zu weit nach rechts und stieß gegen einen Bordstein. Der Wagen schleuderte und prallte noch einmal gegen einen Bordstein. Danach war ein Vorderrad platt. Trotzdem fuhr der Mazda noch etwa 100 Meter in Schlangenlinien weiter, stieß gegen einen Baum am linken Fahrbahnrand, drehte sich einmal um die eigene Achse und geriet in einen VW im Gegenverkehr. Dessen Fahrer (54) hatte die Situation blitzschnell erkannt und seinen Wagen bereits abgebremst.

Insgesamt entstand ein Blechschaden von rund 2500 Euro. Der Mazda musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare