Hamburg vor dem Gipfel: Eingezäunt und unter Polizeischutz

1 von 11
Polizeiboote auf der Binnenalster.
2 von 11
Positiver Effekt der gesperrten Strassen - nicht nur wie hier am Jungfernstieg ist im Vorfeld des Gipfels alles frei für Fußgänger und Radfahrer.
3 von 11
Karstadt rüstet gegen die Protestanten auf.
4 von 11
Hinter dem Levantehaus sichert die Polizei das Hotel von Wladimir Putin.
5 von 11
Vor dem Levantehaus an der Mönckebergstraße gibt's reichlich Polizei und ein Schleuserzelt. Alle Geschäfte in der Passage haben geschlossen, weil Putin dort nächtigt.
6 von 11
Weitreichende Sperrung rund ums Levantehaus.
7 von 11
Die Läden in der Mönckebergstraße vernageln die Fenster
8 von 11
Polizei und Absperrzäune am Rathaus.
9 von 11
Polizei, Polizei, Polizei...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.