Stadt lässt vorsorglich 50 km/h-Schilder montieren

Gleich vierfach: Salzwedeler Ortsschilder gestohlen

+
Gähnende Leere an der Stelle wo eigentlich Salzwedeler Ortsschilder hängen sollten.
  • Holger Benecke
    VonHolger Benecke
    schließen

hob Salzwedel. In der Hansestadt Salzwedel wurden gleich vier Ortsschilder gestohlen.

Am Gerstedter Weg (auf dem Bild v.l.), an der Schillerstraße (Ritzer Brücke), an der Reimmannstraße und in Richtung Böddenstedt gähnen leere Halterungen. 

Vorsorglich wurden 50 km/h-Zeichen montiert, da das Anfertigen neuer, aber bereits bestellter Schilder noch einige Zeit dauert, wie Stadtsprecher Andreas Köhler auf Nachfrage mitteilte. Die Kosten pro Exemplar belaufen sich übrigens auf rund 200 Euro. Und die meisten der Schilder sind nicht das erste Mal weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare