Auf dem Parkplatz am Penny-Markt: Rentnerin (78) von Autofahrer übersehen

Fußgängerin in Salzwedel angefahren und schwer verletzt

ds Salzwedel. Auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in Salzwedel wurde heute Morgen eine Seniorin (78) von einem Auto angefahren. Der Fahrer (64) eines Skoda Fabia hatte die Fußgängerin übersehen. Die Frau prallte auf die Motorhaube und stürzte dann zu Boden.

Nach Angaben der Polizei in Salzwedel verletzte sich die Seniorin dabei schwer, war aber ansprechbar. Die 78-Jährige kam mit einem Rettungswagen ins örtliche Altmark-Klinikum.

Der Zusammenstoß hatte sich gegen 10.30 Uhr direkt vor dem Haupteingang des Discounters ereignet. "Der Pkw-Fahrer hatte die Frau offensichtlich übersehen", so die Polizei. Bei der Unfallaufnahme gab der Mann an, dass er schon vor Antritt der Fahrt gesundheitliche Probleme hatte. Deshalb wurde ihm von den Beamten die Weiterfahrt untersagt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.