Unfall aus Unachtsamkeit

Fünfjähriges Kind leicht verletzt: Focus-Fahrer (53) übersieht in Leetze Transporter

+
Der Transporter wurde recht deutlich beschädigt.

pm/mih Leetze. Der Fahrer (53) eines Ford Focus fuhr am Donnerstag gegen 14.40 Uhr rückwärts von seinem Grundstück auf die Dorfstraße. Dabei kam es aus Unachtsamkeit zum Zusammenstoß mit einem Transporter Peugeot Boxer, welcher aus dem Dorf kommend in Richtung Wötz fuhr.

Der Transporter fuhr dem Focus gegen die linke Seite des Hecks.

Am Ford entstand laut Angaben der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden.

Bei dem Zusammenstoß wurde das im Focus mitfahrende fünfjährige Kind augenscheinlich leicht verletzt. Der Fahrer des Focus und der Fahrer (50) des Transporters blieben nach bisherigem Ermittlungsstand unverletzt.

Beim Pkw wird von einem wirtschaftlichen Totalschaden ausgegangen. Der Schaden am Transporter beläuft sich auf ca. 6000 Euro. Ein Notarzt musste nicht gerufen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare