Keine Verletzten

Frontalcrash in Klein Grabenstedt: Mazda auf Gegenfahrbahn geraten

Ein Mazda und ein Dacia sind am Dienstagnachmittag in Klein Grabenstedt frontal zusammengestoßen. Foto: Polizei
+
Ein Mazda und ein Dacia sind am Dienstagnachmittag in Klein Grabenstedt frontal zusammengestoßen.
  • Jens Heymann
    vonJens Heymann
    schließen

Im ansonsten eher beschaulichen Klein Grabenstedt hat es am Dienstagnachmittag gegen 16. 15 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben. Ein Mazda und ein Dacia waren in der Ortslage frontal zusammengestoßen, wie die Polizei gestern berichtete.

Klein Grabenstedt – Weiter hieß es: Der 27-Jährige im japanischen Fabrikat war in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dann mit dem Pkw einer 27-Jährigen kollidiert.

Die Autos mussten abgeschleppt werden; beide Insassen blieben allerdings unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 7500 Euro.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare