Jeden Dienstag: Bewährtes, neue Händler, frisches Angebot

Frischer Wind auf dem Wochenmarkt

+
Wollen den Dienstags-Wochenmarkt wieder attraktiver machen (v.l.): Erika Straube, Nicole von Glischinski, Renate Becker, Carmen Schulz und Andreas Krämer mit Kundin Liane Schuster.

Salzwedel. Der Markt soll auf dem Marktplatz bleiben und attraktiver werden. Die Händlerschar, die so wie gestern, jeden Dienstag für ein breites Frische-Angebot sorgt, hat gewechselt und ist gewachsen.

„Und Parkplätze stehen auf dem benachbarten Nicolaiplatz ja reichlich zur Verfügung“, macht Markt-Urgestein Erika traube deutlich.

Neben ihr ist auch Heiko „Socken-Theo“ Seifert von der alten Garde. „Neue Händler sind hinzugekommen. Die Angebotspalette konnte so wesentlich erweitert werden“, freut sich Andreas Krämer, der Sprecher der Marktbeschicker. Seit dem 20. März ist ein Imbissbetreiber dabei. Ab dem 28. März hat sich noch ein Fleischer hinzugesellt. Und weitere Händler sollen gewonnen werden, rührt das Team vor dem Bürgercenter die Werbetrommel.

Neben den genannten sorgt Andreas Krämer für Obst und Gemüse. Jan Apmann ist der Spezialist für frischen und Räucherfisch. Dazu kommen zwei Händler mit frischen Eiern. Heiko Seifert und Renate Becker haben den textilen Part des Marktes auf dem Marktplatz übernommen. Außerdem kommt zwei Mal im Monat Besuch aus der Prignitz, wenn Fleischer Jens Matz vor dem Salzwedeler Bürgercenter die Läden seines mobilen Ladens öffnet.

Jeden Dienstag von 8 bis 14 Uhr sind die Marktbeschicker wieder auf dem Markplatz. Selbst, wenn das Wetter nicht so rosig ist wie am gestrigen Tag. „Die Händler sollen hierbleiben und müssen zusammenhalten“, sagt Liane Schuster, die jeden Dienstag mit ihrem Mops Joschi zum Einkaufen kommt.

Von Holger Benecke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare