Es sind immer wieder kleinere Explosionen zu hören

Großeinsatz: Firmenhalle im Salzwedeler Perver in Vollbrand

+
Die Feuerwehr ist mit der Drehleiter vor Ort und versucht den Brand unter Kontrolle zu bekommen.

ds/mdk Salzwedel. Eine Firmenhalle im Salzwedeler Perver steht am Montagabend in Vollbrand. Die Einsatzkräfte wurden am frühen Abend alarmiert. Meterhohe Flammen schlagen aus dem Gebäude. Die Drehleiter ist vor Ort.

Wodurch das Feuer entstanden ist, war zunächst nicht bekannt.

Großbrand in Salzwedel: Erst Flammen, dann explodierte das Dach

Eine Lagerhalle der Baufirma Spiegel im Perver stand in Flammen. Um 20.46 Uhr wurde die Salzwedeler Feuerwehr alarmiert, kurz darauf trafen auch die Kameraden aus Pretzier ein. Die Lagerhalle befindet sich am Grünen Stegel, parallel zur St.-Georg-Straße. Immer wieder knallte es laut am Brandort. Die Löscharbeiten dauern an. Die Feuerwehr kann die Flammen nur von außerhalb bekämpfen. Im Gebäude explodieren nach ersten Informationen Benzinkanister. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare