Polizei: Cannabis, Amphetamine, Pilze und Testosteronampullen entdeckt

Festnahmen nach Drogenrazzia in Salzwedel und Beetzendorf

+
62 Cannabispflanzen und Materialien zur Aufzucht wurden bei den Durchsuchungen entdeckt.

pm/ds Salzwedel / Beetzendorf. Bei Durchsuchungen diverser Gebäude in Salzwedel und Beetzendorf entdeckten Polizeibeamte am Mittwoch unter anderem 62 Cannabispflanzen und weitere Drogen. Die Polizisten nahmen zudem vier Männer aus der Region fest. 

Die Staatsanwaltschaft Stendal hatte die Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt. Die Durchsuchungen fanden am Mittwoch dann zeitgleich in Salzwedel und Beetzendorf statt.

In dem Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Arzneimittelgesetz wurden fünf Wohnungen, Nebengelasse und Fahrzeuge der Verdächtigen durchsucht. Dabei handelt es sich um vier Männer im Alter zwischen 22 und 37 Jahren aus Salzwedel und einen 28-jährigen aus Beetzendorf.

Auch getrocknete Cannabisprodukte entdeckten die Beamten.

Bei den Durchsuchungen konnten etwa 200 Gramm Cannabisprodukte (Samen, getrocknete Blüten, Cannabiskraut), 62 Cannabispflanzen, 169 Amphetamintabletten, mehrere Testosteronampullen, zwei sogenannte Growzelte mit technischem Zubehör, geringe Mengen psychoaktive Pilze, Speichermedien, Smartphones und Bargeld sichergestellt werden.

Die Betroffenen wurden im Anschluss der Durchsuchungen vernommen und danach wieder auf freiem Fuß gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare