34-jähriger Geschädigter wird durch Einbrecher aus dem Schlaf gerissen

Festnahme nach Raub in Salzwedel: 34-jähriger Täter erbeutete EC-Karte und Spielkonsole

jsf/pm Salzwedel. Am frühen Sonntagmorgen gegen 5 Uhr kam es zu einem Wohnungseinbruch samt Raub in der Uelzener Straße. 

Hierbei drang ein 34-jähriger Beschuldigter gewaltsam in die Wohnung eines ebenfalls 34-jährigen Geschädigten ein, riss diesen aus dem Schlaf und forderte ihn zur Herausgabe von Geld auf. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen schlug er zudem auf den Geschädigten ein. In der weiteren Folge verschwand der Täter dann mit der EC-Karte des 34-Jährigen und dessen Spielekonsole.

Die Polizei konnte den Täter, welcher bereits umfänglich polizeibekannt ist, in seiner Wohnung vorläufig festnehmen. Das Raubgut konnte bei dem Mann nach kurzer Suche ebenfalls aufgefunden werden. Die weiteren Ermittlungen seitens der Polizei dauern an.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare