Fachsimpeln nach der Winterpause

+
Vize Holger Gose (v.l.), das Siegerteam Cindy, Fabienne, Emily (vorne) und der Drittplatzierte Helmut Schulz. Ganz vorne schaut Pia Marie zu, wie Wolter deVries die Pokale überreicht.

Salzwedel - Von Andreas Köhler. Die Reisevereinigung (RV) Altmark West, Salzwedel und Umgebung, stellte am gestrigen Sonntag zahlreiche Tauben im Salzwedeler Eskadron aus. Die Tiere wurden durch Franz Hose und Manfred Schäffer bewertet. „Es kommt beispielsweise auf den Gesamteindruck an, auf den Knochenbau, die Qualität des Gefieders und der Flügel“, erläuterte Monika Otte einige der Kriterien.

Sie selbst ist eine passionierte Taubenzüchterin, die gerne mit den Tieren zu tun hat. „Das Faszinierendste für mich ist der Anflug, wenn meine Tauben wieder zurückkommen“, erzählte sie der AZ. Und hatte gleich einen Kniff parat: Tauben lieben Nüsse. „Das ist für sie das, was Süßigkeiten für kleine Kinder ist“, schmunzelte Monika Otte.

Während der Taubenausstellung im Eskadron hatten die Züchter, die sich in der RV zusammengeschlossen haben, natürlich Gelegenheit zum Fachsimpeln. Auch wurden am Sonntag die besten Züchter prämiert. Übrigens: Wer Interesse an der Taubenzucht hat, der kann sich an die RV Altmark West, Salzwedel und Umgebung wenden, Tel. (03 93 84) 2 12 57.

Platzierungen RV-Ausstellung

1 Kinderschlag

2 Hermann & Holger Gose

3 Helmut Schulz

4 Monika & Ihno Otte

5 Jens Krüger

6 Karl-Heinz Springer

7 Rüdiger Minde

8 Wolter & Manuel deVries

9 Lutz Buhrandt

10 Dieter Schulz

11 Udo Sohn

12 Fabian Borchert

13 Detlef Schwerin 1

14 Werner Spitzack

Bester Vogel: Hermann & Holger Gose

Bestes Weibchen: Kinderschlag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare