Salzwedeler Werbegemeinschaft mietet Fläche für fünfstelligen Betrag / Hoffen auf viel Zuspruch

Eisbahn auf dem Salzwedeler Weihnachtsmarkt

+
So ähnlich könnte die Kunsteisbahn auf dem Marktplatz während des Salzwedeler Weihnachtsmarktes aussehen.

Salzwedel. Der diesjährige Weihnachtsmarkt in Salzwedel wartet mit einer neuen Attraktion auf: eine Kunsteisbahn. Für das 15 mal 20 Meter große Objekt hat die Werbegemeinschaft tief in die Tasche gegriffen.

Von einem fünfstelligen Betrag ist die Rede, der über Sponsoren gedeckt wird.

„Das war ein harter Kampf“, erklärte Werbegemeinschafts-chef Jost Fischer gestern Nachmittag beim Vorstellen des ersten, großen Weihnachtsmarktprogramms. Die Salzwedeler Interessenvertretung hofft nun auf rege Anspruchnahme durch die Besucher.

Der Weihnachtstrubel auf dem Marktplatz geht in diesem Jahr von Freitag, 27. November, bis Sonntag, 13. Dezember. Die Eröffnung am ersten Tag ist für 17 Uhr angesetzt. Der 6. und 13. Dezember sind zugleich verkaufsoffene Sonntage mit Einkaufsmöglichkeiten zwischen 13 und 18 Uhr. Der Weihnachtsmann schaut täglich per Trecker vorbei; es ist außerdem tägliches Märchenvorlesen geplant.

Die Eisbahn soll laut Werbegemeinschaft vom ersten Tag an zur Verfügung stehen. Auf der Fläche finden jedoch auch andere Ereignisse statt. Besucher können eigene Schlittschuhe mitbringen oder sich diese vor Ort leihen. Es werden noch Helfer gesucht.

Von Jens Heymann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare