Jubelkonfirmation für 23 Frauen und Männer im Winterfelder Gotteshaus / Pfarrer Andreas Henke hielt die Andacht

Dietrich Schulz feierte sein 70-jähriges Jubiläum

1966 und 1967 feierten sie in der Winterfelder Kirche ihre Konfirmation. Nach 50 Jahren gab es ein Wiedersehen und eine große Freude, dass Fest der Goldenen Konfirmation gemeinsam mit Pfarrer Andreas Henke zu begehen.
+
1966 und 1967 feierten sie in der Winterfelder Kirche ihre Konfirmation. Nach 50 Jahren gab es ein Wiedersehen und eine große Freude, dass Fest der Goldenen Konfirmation gemeinsam mit Pfarrer Andreas Henke zu begehen.

ann Winterfeld. Das nicht alltägliche Fest der Gnadenkonfirmation (70 Jahre) feierte am Sonntag im Winterfelder Gotteshaus Dietrich Schulz. Der Einheimische wurde 1946 am selben Ort konfirmiert.

Am Sonntag durfte er gemeinsam mit insgesamt 23 Frauen und Männer die Jubelkonfirmation der verschiedenen Jahrgänge mit Abendmahl im Winterfelder Gotteshaus feiern. Dabei hielt der Apenburger Pfarrer Andreas Henke die Andacht in der voll besetzten Kirche.

Goldene Konfirmation (Jahrgänge 1966 und 1967): 

Waltraud Grothe, geb. Schwerin, Annegret Kitschke, geb. Lau, Christiane Dünnhaupt, geb. Reckling, Ute Krüger, geb. Lenz, Ingeborg Fliege, geb. Reckling, Heidrun malisch, geb. Krause, Bärbel Plüschke, geb. Behrends, Rald-Dieter Krüger, Klaus-Jürgen Schulze, Alfred Packebusch, Rüdiger Bümann

Diamantene Konfirmation (Jahrgänge 1956 und 1957):

Gitta Petzholz, geb. Rühlmann, Renate Lüdecke, geb. Schulz, Ursula Kahle, geb. Günther, Hans-Jürgen Schernikau, Christoph-Werner Röhl, Harold Steffens

Jeweils drei Frauen und Männer vom Jahrgang 1956 und 1957 feierten das Fest der Diamantenen Konfirmation.

Eiserne Konfirmation (Jahrgänge 1951 und 1952):

Christa Schulze, geb. Zurleit, Dieter Zander, Manfred Wesche, Manfred Müller, Siegfried Gromeier

Das Fest der Eisernen Konfirmation begingen die Frauen und Männer am Sonntag. 1951 und 1952 wurden sie in Winterfeld konfirmiert.

Gnadenkonfirmation (Jahrgang 1946):

Dietrich Schulz

Vor 70 Jahren feierte Dietrich Schulz seine Konfirmation. Dazu gratulierte Pfarrer Andreas Henke dem Winterfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare