Alle 180 Schüler werden getestet

Corona-Fall: Grundschule "Perver" in Salzwedel geschlossen

In Salzwedel im Hort der Grundschule "Perver" gab es einen positiven Corona-Befund. Sowohl Hort und Schule wurden daraufhin sofort geschlossen.

mdk/pn Salzwedel. Betroffen ist nach Informationen der Schule im Internet ein Mitarbeiter.

Die Folge sind Corona-Tests für 180 Schüler. Der Altmarkkreis Salzwedel teilt mit: Alle Erzieher, Lehrer sowie das technische Personal werden am Freitag im Fieberzentrum auf COVID-19 getestet. Für alle 180 Kinder werden durch das Gesundheitsamt Tests organisiert, die zeitnah durch das mobile Testteam durchgeführt werden.

Die Schule bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Nach Vorliegen aller Testergebnisse werde neu entschieden.

Durch die Schule werden alle Eltern entsprechend informiert. Die Informationen sind auch auf der Homepage der Schule unter: www.perver-grundschule.de zu finden. Für Infos – auch für Rückfragen – stehen im Landkreis zwei Telefonnummern zur Verfügung: (03901) 840 570 / 840 329.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare